schneesicheres Skigebiet

Das Wildkogelskigebiet ist ein kleines, familiäres Skigebiet im Pinzgau zwischen Zell am See und Gerlospass und liegt auf einer Höhe bis 2200m. Es gilt bis tief in den Frühling als schneesicher und ist sicherlich eine gute Antwort auf die späten Osterferien.
(www.wildkogelbahnen.at/winter)

Mit seinen 15 Liften ist das Skigebiet hochalpin und bietet für Anfänger und für gute Skifahrer ausreichend Abwechslung.
Der Berggasthof „Wolkenstein“ liegt mitten im Skigebiet direkt an den Pisten. Er bietet mit dem Kinder- und Anfängerlift direkt am Berggasthofs eine hervorragende Möglichkeit für einen Skiurlaub mit seinen Kindern.

Wolkenstein liegt so zentral im Skigebiet, dass eine sehr gute Anbindung an den Kinderskikurs und das Kinderprogramm besteht, so dass sich die Bedürfnisse der skifahrenden Eltern gut mit dem Wunsch eines Familienurlaubes verbinden lassen.

Schneesicher!

Das Wildkogelgebiet wird nach Einschätzungen der Klimaexperten auch in der Zukunft noch das Prädikat "SCHNEESICHER" tragen.
In den letzten 14 Jahren haben wir unglaubliche Osterwochen immer wieder mit Tiefschnee erlebt, auch wenn in schwierigen Jahren in anderen Gebieten bereits die Schwimmwesten ausgegeben wurden oder die Gebiete komplett geschlossen waren!