Skimethodik

Wer weiß, was er lehren möchte, muss jetzt nur noch wissen, wie er sein Wissen an den Mann, sprich Skifahrer bringt.
In der Praxis ist nicht der technisch versierte Sportwissenschaftler oder der erfolgreiche (Ex-) Rennläufer der beliebteste Skilehrer, sondern derjenige, der den interessantesten, unterhaltsamsten und mit vielen Erfolgserlebnisse gespickten Unterricht macht.
Wer dies für sich entscheidet, muss Stehskikurse, Fachbegriffe, langen Erklärungen und langen Lernwegen den Kampf erklären.

In der Rubrik „Methodik“ finden sich unendlich viele Übungen, die berühmten Bewegungsgeschichten und Hilfsmittel um z.B. Korrekturen auch noch in den Unterricht einfließen zu lassen.